Mahnung durch den Gerichtsvollzieher

Weigert sich der Schuldner bereits im Vorfeld beharrlich, Ihre Rechnung zu bezahlen, bieten wir Ihnen als ultimative außergerichtliche Maßnahme die Mahnung durch den Gerichtsvollzieher an.
In diesem Fall wird unsere Mahnung durch den Gerichtsvollzieher nach Möglichkeit persönlich übergeben, oder falls die persönliche Übergabe nicht möglich ist, durch eine Ersatzzustellung bei der Post übermittelt.
Durch die persönliche Übergabe unsere Mahnung durch den Gerichtsvollzieher kommt die Mahnung auf jeden Fall rechtsverbindlich an und es wird dem säumigen Schuldner sehr eindeutig und nachdrucksvoll die Ernsthaftigkeit der Lage vor Augen geführt.
Bitte beachten Sie, dass durch die Tätigkeit des Gerichtsvollziehers bereits im Vorfeld Kosten anfallen, welche aber bei eine berechtigten Mahnung später durch die Gegenseite zu ersetzen ist.

Comments are closed.