Vorteile Rechtsanwalt

Einen Rechtsanwalt mit der Forderungsdurchsetzung zu beauftragen, ist oft kostengünstiger und effektiver, als sich an ein Inkassobüro zu wenden.

Die Vorteile in der Übersicht:

Kostenerstattung: Viele Gerichte sind der Auffassung, dass die Kosten für das Mahnverfahren nicht oder nicht in voller Höhe von dem Schuldner zu tragen sind, wenn ein Inkassobüro beauftragt wurde. Wenn Sie einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihrer Forderung beauftragen, sind die Kosten in der Regel erstattungsfäig.

Sofortige Reaktion: Als Rechtsanwaltskanzlei können wir schon im Rahmen der außergerichtlichen Tätigkeit auf mögliche anwaltliche Einwendungen des Schuldners reagieren.

Effizienz: Es geht häufig viel Zeit dadurch verloren, dass erst nach dem erfolglosen Versuch durch ein Inkassounternehmen die Forderung einzutreiben, ein Rechtsanwalt eingeschaltet wird. Wenn Sie gleich einen Rechtsanwalt beauftragen, bleibt das Verfahren in einer Hand.

In einer Hand: Das Verfahren bleibt vom ersten Mahnschreiben bis hin zu einem gerichtlichen Verfahren in einer Hand. Als Rechtsanwaltskanzlei vertreten wir Sie von der außergerichtlichen Mahnung bis zur Zwangsvollstreckung.

Rechtssicherheit: Viele Inkassounternehmen sind in der Regel darauf ausgelegt, eine Vielzahl von Fällen in gleicher Weise nach bestimmten Verfahren abzuwickeln. Unsere Rechtsanwaltskanzlei prüft zunächst das Bestehen der Forderung und die rechtliche Durchsetzbarkeit des Anspruchs. Wir schätzen das Prozessrisiko ab und beraten Sie umfassend in allen auftretenden rechtlichen Fragen.

Seriosität: Es gibt leider immer wieder schwarze Schafe bei Inkassobüros und darunter leidet der Ruf der gesamten Inkassobranche. Ein Rechtsanwalt ist im Gegensatz dazu ein Organ der Rechtspflege und auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland vereidigt.

Comments are closed.